RadioChico - Einschalten und geniessen!


Das Jugendförderungsprojekt

RadioChico kommt mit seinem mobilen Studio direkt ins Klassenzimmer. Hier gestalten SchülerInnen unter Anleitung eine Radiowoche mit dem ganzen Sendeprogramm.


Die Jugendlichen wählen ihr Thema, organisieren Interviewpartner, erarbeiten Reportagen, Hörspiele und vieles mehr. Sie lernen zu konzipieren, recherchieren, texten, sprechen, moderieren, Interviews zu führen, mit vorgegebenen Terminen umzugehen und mit moderner multimedialer Studiotechnik zu arbeiten.


Mit dem Schneiden ihrer Audiofiles lernen sie aufmerksam zuzuhören und ihre Sprachkompetenz zu verbessern.

 

Für Schüler und Schülerinnen, die sehr schnell ihre Aufgaben erledigt haben: 2 Alterstufen, eine für die 2.-4. Klässler und eine für die oberen Stufen ist eine Radiowerkstatt vorgesehen.

Konzept

Medienkompetenz soll den Schülern und Schülerinnen vermittelt werden. Das steht unterdessen in den meisten Lehrplänen. RadioChico bietet Schulklassen die Möglichkeit, die Medien didaktisch fundiert, attraktiv und spielerisch kennen zu lernen.

 

RadioChico kommt mit dem Radio-Studio direkt in Ihr Klassenzimmer und bieten unter dem Motto "Learning by doing"  viele praktische Erfahrungen mit der Medienwelt.

Hier finden Sie weitere Informationen zu RadioChico

Download
Lehrerinformation_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.7 KB
Download
Fördervereinprospekt_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 602.6 KB
Download
Guide des enseignants.pdf
Adobe Acrobat Dokument 766.8 KB
Download
Association pour le soutien de RadioChic
Adobe Acrobat Dokument 722.9 KB

Informationen und Unterlagen für die Projektwoche

Download
So kann Projektwoche aussehen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.1 KB
Download
Ehrenkodex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.9 KB
Download
Finanzierungsinfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.3 KB
Download
Projektidee Fernand Rausser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.9 KB
Download
Literatur à la cart1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.3 KB
Download
Interview-Formular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.4 KB

NEWSLETTER
NEWSLETTER